Scroll

Allgemeine Informationen

1. Autorisierung und Benutzerverwaltung
2. Hauptwerkzeugleiste
3. Bearbeitungspanel
4. Werkzeugpanel
5. Eigenschaftenpanel des Objekte
6. Arbeitsbereich des Control Panels
7. Oberes waagerechtes Menü

1. Autorisierung und Benutzerverwaltung
Zur Autorisierung müssen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort bei jedem Einloggen ins Control Panel eingeben. Diese Daten werden bei dem ersten Einloggen ins Control Panel erstellt, aber man kann sie später in den Einstellungen des Control Panels ändern.

pic1.png

Falls Sie diese Autorisierungsdaten verloren haben, müssen Sie die Funktion Wiederherstellungskennwort nutzen. Dafür haben Sie den Button «Haben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort vergessen?». Es gibt auch eine Alternative, über die Sie hier erfahren können.

2. Hauptwerkzeugleiste

Hauptwerkzeugleiste enthält die Funktionen, damit Sie die Webseiten-Bereiche steuern können.

Mittels des Buttons «Erstellen» kann man eine neue Seite oder ein neues DropDownFenster erstellen.
pic1.png

Man kann zwei Typen von Seiten erstellen: zweistufige oder dreistufige.
pic1.png

Nachdem Sie die Seite gewählt haben, können Sie «Name», «Titel», «URL» eingeben und auch die Stammseite festlegen. Wenn Sie nicht genug Zeit haben, können Sie nur die erste Zeile ausfüllen, andere zwei Zeilen werden automatisch ausgefüllt. Nachdem Sie die Felder ausgefüllt haben, drücken Sie den Button «Seite erstellen».

Auf der jeweiligen Seite gibt es noch einen wichtigen Parameter - «Leere Seite erstellen». Im Ergebnis erhalten Sie eine leere Seite, die nur den Inhalt enthält, der auf der ganzen Webseite dargestellt wird (darüber sprechen wir unbedingt später).

Wichtig: Damit die Seite nach dem Neustart des Control Panels nicht verschwindet, müssen Sie auf dieser Seite mindestens ein Objekt platzieren und dann das Ergebnis speichern.

pic1.png

Es gibt keinen wirklichen Unterschied bei der Erstellung des DropDownFensters. Nachdem Sie die jeweilige Variante gewählt haben, wird ein Fenster geöffnet, wo Sie die gleichen Daten «Name», «Titel» und «URL» eingeben müssen. Nachdem Sie die Felder ausgefüllt haben, drücken Sie den Button «DropDownFenster erstellen».
pic1.png

Mittels der DropDownListe «Aktuelle Sektion» kann man schnelle Navigation auf der Webseite durchführen. Indem Sie auf sie drücken, wird ein Fenster geöffnet, wo Sie sowohl eine Seite oder ein DropDownFesnter wählen als auch notwendige Information filtrieren können.

Button «Speichern» ermöglicht alle Änderungen, die Sie vorgenommen haben, zu speichern.
pic1.png

Button «Entfernen» gibt Ihnen die Möglichkeit eine Seite oder ein DropDownFenster zu löschen, wo Sie sich gerade befinden.
pic1.png

Button «Rückgängig» ermöglicht alle von Ihnen gemachten Änderungen rückgängig zu machen (die letzte Speicherung oder Einloggen ins Control Panel).
pic1.png

Button «Einstellungen» ermöglicht das Fenster zu öffnen, wo Sie mehrere Parameter der Webseite einstellen können.
pic1.png

Mittels des Buttons «Webseite Vorschau» kann man die Webseite in neuem Tab öffnen, um die gemachten Änderungen anzuschauen. Vergessen Sie nicht, dass beim Drücken dieses Buttons alle Änderungen automatisch gespeichert werden.
pic1.png

3. Bearbeitungspanel

Das Bearbeitungspanel ist direkt unter der Hauptwerkzeugleiste und erscheint nur genau dann, wenn das Objekt im Arbeitsbereich des Control Panels aktiv ist.

Buttons «Rückgängig» und «Wiederherstellen» ermöglichen die Änderungen rückgängig zu machen und wiederherzustellen, die auf den Seiten vorgenommen werden (die letzte Speicherung oder Einloggen ins Control Panel).

Buttons «Ausschneiden»,«Kopieren» und «Einfügen» ermöglichen die gleichen Aktionen mit dem Element durchzuführen.

Mittels der DropDownListe «Platzierung» kann man Holder ändern, auf denen das Objekt sich befindet. Holder ist ähnlich dem Layout, dass heißt, dass man Objekte relativ zueinander und der Seite ausrichten kann. Indem Sie ein Objekt markieren, können Sie einen Holder wählen. Es gibt drei Typen von Holdern. Diese Typen nennt man Container: «Webseite», «Seite» und «Layout». Abhängig von dem Container werden die Eigenschaften geändert.

Container «Seite» ermöglicht das Objekt nur auf einer Seite zu platzieren.

Container «Webseite» ermöglicht das Objekt auf allen Seiten der Webseite zu platzieren.

Container «Layout» ermöglicht das Objekt nur auf einem Seitentyp zu platzieren.

Die Holder haben verschiedene Eigenschaften, die von dem Container nicht abhängen, deshalb kann das Verhalten desselben Objektes in einem oder anderem Holder gründlich geändert werden.

Rechts sind die Buttons, die ermöglichen, Objekte relativ zueinander zu verschieben (entweder nach oben oder nach unten).

Button «Seitenverhältnisse beibehalten» schaltet solchen Modus ein, damit die Objekte bei der Bearbeitung proportional geändert werden.

Buttons «Gewähltes Objekt duplizieren» und«Gewähltes Objekt löschen» ermöglichen das Objekt auf der Seite zu kopieren oder, je nach Bedarf, zu löschen.

Button «Gewähltes Objekt rastrieren» ermöglicht aus dem markierten Objekt (Text, Figur) ein Bild zu machen. Vergessen Sie nicht, dass nach dieser Aktion die Bilder im Modus «Nicht skalieren» werden. Das heißt, dass Sie die Größe in diesem Modus nicht ändern können.

Button «Objekt sperren» ermöglicht das Objekt auf der Seite zu sperren. Indem Sie auf es drücken, erscheint ein Dialogfeld, das sagt, dass Sie es entsperren können.

Button «Objekt verstecken» ermöglicht das Objekt auf der Seite unsichtbar zu machen.

Button «Alle Objekte entsperren» ermöglicht die Objekte auf der Seite zu entsperren.

Button «Guidance Line» ermöglicht Guidance Lines einschalten oder auszuschalten. Sie machen die Platzierung von Objekten auf der Seite noch leichter.

4. Werkzeugpanel
pic1.png

Das Werkzeugpanel befindet sich in dem linken Teil des Control Panels. Dank dieses Werkzeugpanels kann man jegliches Objekt auf die Seite einfach hinzufügen. Unter den Werkzeugen sind: Block, Text, Foto, Figur, Video und Widgets.

Um ein Objekt auf die Seite hinzuzufügen, wählen Sie es und dann klicken Sie mit der rechten Maustaste auf es im Arbeitsbereich des Control Panels. Manche Objekte haben einstellbare Größe, deshalb kann man ihre Größe auf der Seite sofort beim Hinzufügen bearbeiten.

Indem Sie auf den Button, wie ein Pfeil aussieht, drücken, können Sie das Werkzeugpanel verstecken.

5. Eigenschaftenpanel des Objekte
Im Control Panel rechts gibt es ein Eigenschaftenpanel. Wenn das Objekt auf der Seite nicht markiert ist, ist das Seiteneinstellungen-Panel aktiv. Wenn das Objekt auf der Seiten markiert ist, ist das Eigenschaftenpanel aktiv. Alle Objekte haben das verschiedene Eigenschaftenpanel (in dem Artikel über Objekte können Sie ausführlich darüber lesen). Indem Sie auf den Pfeil-Button drücken, können Sie das Eigenschaftenpanel verstecken.

pic1.png

6. Arbeitsbereich des Control Panels
pic1.png

Der größte Teil des Control Panels ist sein Arbeitsbereich. Hier befinden sich alle Objekte, die Sie mit der Maus wählen können. Nachdem Sie das Objekt gewählt haben, können Sie es verschieben, skalieren oder drehen. Dafür können Sie entweder die Tastatur oder Buttons im Eigenschaftenpanel des Objektes nutzen.

Indem Sie mit der rechten Maustaste klicken, wird eine DropDownListe im Arbeitsbereich des Control Panels angezeigt.

7. Oberes waagerechtes Menü

Das obere waagerechte Menü ist es das oberste waagerechte Menü, das fünf Kontextmenüs: «Datei», «Bearbeiten», «Inhalt», «Einstellungen» und «Hilfe» und auch zwei Buttons «Vollbild» (Sie können in den Vollbildmodus zur Arbeit im Control Panel gelangen) und «Abmelden» (Sie können sich aus dem Control Panel abmelden) enthält. Mittels der Funktionen aus der DropDownListe kann man die Objekte bearbeiten und die Navigation schnell im Control Panel durchführen. Jetzt schauen wir sie ausführlich an.

«Datei»
pic1.png

Funktion «Neue Seite erstellen» funktioniert wie der Button «Erstellen» aus der Hauptwerkzeugleiste. Sie können sowohl eine neue Seite als auch ein neues DropDownFesnter erstellen.

Funktion «Seite speichern» funktioniert wie der Button «Speichern» aus der Hauptwerkzeugleiste. Sie ermöglicht alle von Ihnen gemachten Änderungen zu speichern.

Funktion «Seite duplizieren» gibt die Möglichkeit eine Kopie der Seite oder des DropDownFensters zu erstellen. Wenn Sie diese Funktion nutzen, gelangen Sie automatisch auf die kopierte Seite, die so aussieht «Name_Seite Kopie». URL der Seite oder des DropDownFensters geben Sie selbst ein und andere zwei Felder füllt das System automatisch aus. Je nach Bedarf kann sie in entsprechendem Fenster im Eigenschaftenpanel geändert werden.

Funktion «Seite löschen» gibt es auch in der Hauptwerkzeugleiste. Sie ermöglicht eine existierende Seite oder ein existierendes DropDownFenster zu löschen.

Button «Wizard» öffnet ein anderes DropDownFenster. Seine Funktionen schauen wir ein wenig später.

«Webseiteninhalt bearbeiten»

«Struktur undLayout der Webseiteändern»

«Einstellungen der Webseite oder Control Panels ändern»

Bereich «Hilfe und Unterstützung» öffnet einen neuen Tab im Browser Kundendienst.

Button «Webseite anschauen» ermöglicht die Webseite in neuem Tab zu öffnen.

Buttons «Vollbild» und «Abmelden» sind auch in dem oberen waagerechten Menü. Sie sind gleich, weil sie die gleichen Funktionen erfüllen (man kann zum Vollbildmodus gelangen und sich aus dem Control Panel abmelden).

«Bearbeiten»
pic1.png

Buttons «Undo»und «Redo» ermöglichen die Änderungen, die Sie im Control Panel vorgenommen haben, wiederherzustellen und rückgängig zu machen (die letzte Speicherung oder Einloggen ins Control Panel).

Buttons «Ausschneiden», «Kopieren» und «Einfügen» ermöglichen ein oder einige Objekte im Control Panel zu kopieren, auszuschneiden oder auf die Seite einzufügen.

Buttons «Schrittweise nach vorn», «Schrittweise nach hinten», «In den Vordergrund» und «In denHintergrund» ermöglichen die Objekte relativ zueinander zu verschieben.

Button «Duplizieren» ermöglicht ein Objekt oder einige Objekte auf der Seite zu duplizieren.

Button «Löschen» ermöglicht ein oder einige Elemente auf der Seite zu löschen.

Wichtig: zur Bequemlichkeit rechts von jedem Button sind Tastenkombinationen, die die Arbeit mit dem Control Panel bequemer machen.

«Inhalt»
pic1.png

«Menü»
Wenn Sie den Unterbereich «Menü» wählen, wird das Fenster geöffnet, wo Sie alle existierenden Menüs auf den Seiten der Webseite anschauen können.

pic1.png

Wenn Sie ein Menü in jeweiligem Fenster wählen, erscheint eine Seite, auf welcher das jeweilige Menü markiert wird. Drücken Sie den Lupe-Button, der rechts oben ist.
pic1.png

Indem Sie diesen Bereich nutzen, machen Sie Ihre Arbeit mit der Vorlage leichter, weil während der Arbeit das Objekt verschwinden kann (es kann mit einem anderen Objekt verdeckt werden oder es kann außer des Bearbeitungsbereiches sein). Im Ergebnis kann man das Objekt, wie üblich, nicht finden und markieren. Das jeweilige Werkzeug hilft dieses Problem schnell und einfach zu lösen.

«Seiten»

In jeweiligem Fenster kann man alle existierenden Seiten anschauen. Wenn Sie eine Seite wählen, wird rechts ihr Eigenschaftenpanel angezeigt, wo Sie Ihre Parameter bearbeiten können.
pic1.png

«DropDownFenster»

In jeweiligem Bereich können Sie alle existierenden DropDownFenster anschauen. Wenn man ein DropDownFenster wählt, wird rechts sein Eigenschaftenpanel geöffnet, wo man seine Parameter bearbeiten kann.
pic1.png

«Widgets»

Wenn Sie den Unterbereich «Widgets» wählen, wird das Fenster geöffnet, wo alle existierenden Widgets auf den Seiten der Webseite dargestellt werden.

Wenn Sie ein Widget in jeweiligem Fenster wählen, erscheint eine Seite, auf welcher das jeweilige Widget markiert wird. Drücken Sie auf den Lupe-Button, der rechts oben ist.
pic1.png

Dieser Bereich erleichtert wesentlich die Arbeit mit der Vorlage, weil während der Arbeit das Objekt verschwinden kann (es kann mit einem anderen Objekt verdeckt werden oder es kann außer des Bearbeitungsbereiches sein). Im Ergebnis kann man das Objekt, wie üblich, nicht finden und markieren. Das jeweilige Werkzeug hilft dieses Problem schnell und einfach zu lösen.

«Einstellungen»

Button «Webseiteneinstellungen» öffnet automatisch das Einstellungen-Fenster der Webseite mit dem gewählten Bereich «Webseiteneinstellungen».

Button «Einstellungen des Control Panels» öffnet automatisch das Einstellungen-Fenster der Webseite mit dem gewählten Bereich «Zusätzliche Einstellungen».

Wenn Sie den Button «Mediathek» drücken, wird Mediathek geöffnet.

Wenn Sie den Button «Schrift-Manager» drücken, wird der Schrift-Manager geöffnet.

Button «Mein Account» ermöglicht Ihnen zum Account zu gelangen, wo Sie alle gekauften Produkte anschauen können.

«Hilfe»

pic1.png

Button «Hilfe» öffnet das Kundendienstforum, wo Sie verschiedene Informationen über die Arbeit mit unserem Produkt finden können. Falls Sie keine passende Antwort auf Ihre Frage finden können, können Sie eine Anfrage an den Kundendienst erstellen.

Button «Über Programm» ermöglicht solches Fenster zu starten:

pic1.png

Hier finden Sie die Information über unser Produkt (Version, Informationen über das System, Link zur Seite).

Um dieses Fenster zu schließen, machen Sie einen Mausklick im Arbeitsbereich des Browsers oder drücken Sie den Button «Esc».

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk